Statistik

155.434Besucher gesamt
40Besucher heute
58Besucher gestern
529Besucherrekord
1Im Moment online
473Maximal online
625.336Seitenaufrufe
23.08.2009Zählerstart am
 

RSS Feeds

Startseite

Wissenswertes

Termine

MoDiMiDoFrSaSo
 010203 Einträge am 4. August 2017Seit 12 Tagen vorbeiUlrich Dopatka (66)  0506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

 

Rechtliches

Paläo-SETI Glossar switch to English language keinen Seitencache mehr benutzen Infospalte auf der rechten Seite ausblenden auf das dynamische Seitenlayout wechseln keine Wikipediabegriffe automatisch verlinken keine Begriffe automatisch verlinken 

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ Alle  

Zeitdilatation

Das Bild anklicken, um es zu vergrössern
Zeitreisen mit Wurmlöchern?
© Wikipedia 

Albert Einstein hat in seiner Speziellen Relativitätstheorie berechnet, dass für einen Raumfahrer, der mit 99% der Lichtgeschwindigkeit fliegt, die Zeit 10x langsamer vergeht als wenn er auf der Erde wäre. Fliegt er jahrelang mit dieser Geschwindigkeit und kehrt dann wieder zur Erde zurück, so würde er feststellen, dass inzwischen viele tausend Jahre vergangen sind und er niemand bekanntes mehr antreffen würde.

Theoretisch könnte ein Mensch auf diese Weise in seinem Leben das gesamte Universum durchqueren und bei seiner Rückkehr nicht einmal mehr das Sonnensystem vorfinden! Die Zeitdilatation (auch Zeitdehnung genannt) wurde experimentell mit Atomuhren nachgewiesen.