Statistik

155.804Besucher gesamt
24Besucher heute
69Besucher gestern
529Besucherrekord
0Im Moment online
473Maximal online
627.663Seitenaufrufe
23.08.2009Zählerstart am
 

RSS Feeds

Startseite

Wissenswertes

Termine

MoDiMiDoFrSaSo
 010203 Einträge am 4. August 2017Seit 18 Tagen vorbeiUlrich Dopatka (66)  0506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

 

Rechtliches

Paläo-SETI Glossar switch to English language keinen Seitencache mehr benutzen Infospalte auf der rechten Seite ausblenden auf das dynamische Seitenlayout wechseln keine Wikipediabegriffe automatisch verlinken keine Begriffe automatisch verlinken 

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ Alle  

Gizeh

Das Bild anklicken, um es zu vergrössern
Das Gizeh Plateau
© Tatjana Ingold

Das Gizeh-Plateau am Stadtrand von Kairo in Ägypten ist eine große archäologische Zone, die für die Öffentlichkeit in weiten Teilen gegen Entgelt zugänglich ist. Die herausragendsten Bauten hier sind drei große Pyramiden: die Cheops-Pyramide (ursprünglich 146 Meter), die Chephren-Pyramide  (ursprünglich 143 Meter) und die Mykerinos-Pyramide  (einst 73 Meter).

Auch die Sphinx sowie der gewaltige Taltempel und zahlreiche weitere kleinere Gräber gehören zum Gizeh-Gelände. In Gizeh finden immer noch Forschungen statt, oberster Grabungsleiter ist der Ägyptologe Dr. Zahi Hawass .

In jüngster Zeit sorgte ein Projekt für Aufsehen: rund um das Gizehplateau wird seit 2002 eine bis zu sieben Meter hohe Mauer gezogen. Die bisherigen Angaben über den genauen Verlauf sowie den Zweck der Mauer sind allerdings widersprüchlich.