Statistik

155.804Besucher gesamt
24Besucher heute
69Besucher gestern
529Besucherrekord
0Im Moment online
473Maximal online
627.663Seitenaufrufe
23.08.2009Zählerstart am
 

RSS Feeds

Startseite

Wissenswertes

Termine

MoDiMiDoFrSaSo
 010203 Einträge am 4. August 2017Seit 18 Tagen vorbeiUlrich Dopatka (66)  0506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

 

Rechtliches

Paläo-SETI Glossar switch to English language keinen Seitencache mehr benutzen Infospalte auf der rechten Seite ausblenden auf das dynamische Seitenlayout wechseln keine Wikipediabegriffe automatisch verlinken keine Begriffe automatisch verlinken 

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ Alle  

Hopi

Das Bild anklicken, um es zu vergrössern
Kachinapuppen der Hopi
© Tatjana Ingold

Die Hopi sind ein Indianerstamm, der in Arizona und New Mexico in Pueblos lebt. Es gibt noch rund 18.000 Hopi-Indianer. Nach ihren Legenden stammen die Hopi von einem versunkenen Kontinent im Pazifik und sind in verschiedenen Clans vor langer Zeit über Süd- und Mittelamerika nach Nordamerika gelangt. Nach der Stammesgeschichte, die der Indianerhäuptling "White Bear" erzählt, sei die erste Stadt der Hopi auf dem amerikanischen Kontinent Taotooma (Tiahuanaco) gewesen. Später hätten sie auf ihrer Wanderung nach Norden auch in Palatquapi (Palenque) gelebt.

Auf ihren Wanderungen wurden die Hopi von Kachinas geleitet. Diese Wesen, die nach Hopi-Aussagen von einem weit entfernten Planetensystem die Menschen besuchten, stellen die Indianer in ihren Ritualtänzen dar. Um ihre Kinder mit dem Aussehen der Kachinas vertraut zu machen, stellen die Hopi bis in unsere Zeit Kachina-Puppen her.