Statistik

162.858Besucher gesamt
48Besucher heute
73Besucher gestern
529Besucherrekord
0Im Moment online
473Maximal online
661.970Seitenaufrufe
23.08.2009Zählerstart am
 

RSS Feeds

Startseite

Wissenswertes

Termine

MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

 

Rechtliches

Personenregister switch to English language keinen Seitencache mehr benutzen Infospalte auf der rechten Seite ausblenden auf das dynamische Seitenlayout wechseln keine Wikipediabegriffe automatisch verlinken keine Begriffe automatisch verlinken 

BCDEFGHIKLNPSTVW Alle  

Rudolf Gantenbrink

http://www.cheops.org   Gantenbrink, Rudolf
Rudolf Gantenbrink
© unbekannt

*1950, Ingenieur. Gantenbrink hat einen Miniatur-Roboter konstruiert ("UPUAUT"), der, ausgerüstet mit einer Kamera und einem Laser, in bislang nicht zugängliche Schächte in der Cheops-Pyramide vordrang. Dabei entdeckte er 1993 am Ende des Ganges überraschend einen mit zwei Metallklammern beschlagenen Verschlußstein.

Aus vielen Gründen, u.a. weil der Laser unter dem Türblock verschwand, wurde eine weitere, unentdeckte Kammer dahinter vermutet. Allerdings wurde Gantenbrink später untersagt, weitere Forschungen anzustellen. Schliesslich wurde im Jahr 2002 die Tür durch einen anderen Roboter unter der Leitung von Dr. Zahi Hawass  von der ägyptischen Altertumsverwaltung durchbohrt und eine Kamera durch das Loch geführt. Dabei wurde entdeckt, daß sich hinter dem Verschlußstein tatsächlich ein weiterer Hohlraum befindet, allerdings wiederum mit einem Verschlußstein.